Aktuelle Wasserpreise

Dem nachfolgendem PDF-Dokument können Sie die aktuellen Wasserabgabepreise entnehmen:

Aktuelle Wasserpreise

Formulare

Laden Sie sich hier alle wichtigen Formulare direkt von unserer Homepage herunter.

Stadtwerke Bad Driburg GmbH

Am Rathausplatz 2
33014 Bad Driburg
Telefon: 05253 88-1800

Telefax: 05253 88-1807
Mail rainer.suhr@stadtwerke-baddriburg.de | Web www.stadtwerke-baddriburg.de

Information der Bad Driburg Solar GmbH & Co. KG, Photovoltaikanlage Herste

Logo Bad Driburg Solar GmbH & Co. KG

Hochleistungsphotovoltaik im Einklang mit der Natur

Die von der Bad Driburg Solar GmbH & Co. KG (eine Tochtergesellschaft der Stadtwerke Bad Driburg GmbH) betriebene Photovoltaikanlage in Bad Driburg/ Herste hat ihre Feuertaufe bestanden. Die bisher in das Versorgungsnetz der Westfalen Weser Energie Netz AG eingespeiste Energiemenge hat die Erwartungen der Betreibergesellschaft erfüllt und sogar noch übertroffen. Doch nicht nur der bisherige Ertrag der Anlage hat die Betreibergesellschaft verblüfft, sondern auch die (in relativ kurzer Zeit) erreichte hohe ökologische Wertigkeit des Gesamtkonzeptes.

Durch unkonventionelle Maßnahmen zum Schutz und zur Steigerung der biologischen Vielfalt, wie z. B. extensive Grünlandnutzung, Kleingewässer in einer Nasswiese, Fledermaustürme und Nistkästen sowie Biotopverbundflächen mit Gehölzaufwuchs wurden neue Lebensräume für Salamander, Neuntöter, Rotmilan und Co. geschaffen.

Diesen besonderen Effekt von zukunftsfähiger Energieerzeugung und Schaffung neuer Lebensräume für Tiere und Pflanzen möchten wir allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern zeigen und erklären. Wer Interesse an einer Führung hat, melde sich bitte unter der Telefonnummer 05253/ 88 1800 (Terminabsprache ist erforderlich).

Die Bad Driburg Solar GmbH & Co. KG hat sich im Jahr 2013 um den EUROSOLAR Preis beworben. Leider haben wir keinen Preis erzielen können, doch ist der Mitmacheffekt ein weiterer Ansporn um die uns gesteckten Ziele im Bereich Erneuerbarer Energien und Naturschutz zu erreichen und ausweiten.


Nachfolgend die Bewerbung um den Deutschen Solarpreis 2013 für die Photovoltaik-Freiflächenanlage im Industriegebiet Herste als PDF-Datei

PhotovoltaikanlagenPhotovoltaikanlagenPhotovoltaikanlagen